POLLYESTER: City Of O.

DB170 / 12" Album / DO-LP + CD inklusive  

in Kooperation mit DISKO B 

All songs written, played, recorded and produced by Pollyester

(except »Catrina«, words by Federico Sánchez/Polly Lapkovskaya

 »2328628«, recorded by Olaf Opal)

 

Polly Lapkovskaya: Vocals, Synths, Bass

Cpt. Yossarian aka Manuel da Coll: Drums, Percussion, Programming

Beni Brachtel: Synths, Programming

Benni Kaput: Effects

 

Mixed by Willy Löster

Mastered at Calyx, Berlin

Cover Photography by Hans-Peter Grothe

Artwork by Annette Granados Hughes

 

 

»City Of O.« ist ein hell glitzerndes Album geworden, das trotzdem auch Ruhe und Souveränität ausstrahlt. Best of both worlds im allerschönsten Pop-Sinn. Und dann verblüffen Pollyester über das ganze Album hinweg mit ihrer Latin Affinität in den Harmonie Strukturen, gekleidet in Science Fiction Keyboard Sounds.

Wir hören: Eine NuYorican Salsa-Disco Blockparty in einem Cosmic Space Lab.


Haltung, Witz und Stehvermögen beweist allein schon »2328628« – als Kommentar zur global geschürten Angst vor Abhöre und Überwachung macht Polly aus ihrer Telefonnummer einfach einen Hit: Fürchtet Euch nicht – Let's dance!


 

»City Of O. ... is a different level of playfulness. It’s matured. It’s dance hits meet cosmic ballads, but glossier. It’s years and years of party craze and experience.« (Émilie Gendron, MUNICH AGAIN)

 

ALBUM DER WOCHE (Zündfunk / BR)

 

BAND DER WOCHE (Puls / BR)

 

»grandioser, weltumarmender, eleganter und vor allem extrem geschmackvoller Retro-Future-Pop – MUSIK DER WOCHE«
(Andreas Borcholte / DER SPIEGEL)

 

Videoclip "In My Boots" / directed by Heta Multanen:

https://www.youtube.com/watch?v=zqtQD7LReaA

 

 


    2-LP (CD incl.) 16,90 EUR bei DISKO B:

http://diskob.bigcartel.com/product/pollyester-city-of-o-do-lp

         CD 12,90 EUR bei DISKO B:

http://diskob.bigcartel.com/product/pollyester-city-of-o-db170


und im Einzelhandel über INDIGO.