LeRoy & ANGELA AUX: Grain in Vain

JMM-402 | Cassette Tape / digital
VÖ 01. September 2017

 

Written and performed by Angela Aux & LeRoy. Produced by LeRoy.

Picture on frontcover by Hank Schmidt in der Beek. Layout by Gero Loferer.

 

TRACKLISTING

A1. Waste Some Time
A2. The point
A3. Something's Going Down
A4. Jungle Tune
A5. Outside Amore

B1. Arbeitstitel
B2. Drop Me A Line
B3. Pferdeparadies

Eine Kassette wie ein Sandkasten. Du kannst einfach so herumspulen, ohne dass die Zeit vergeht. Hast du dir ein Loch gegraben, brauchst du dich nur einmal umzudrehen, und du findest den ganzen Sand hinter dir frisch aufgeschaufelt … ein Spiel ohne Grenzen.

Dabei ist das Format auf den ersten Blick klar überschaubar abgesteckt: Ein Eight-Tracker. Jeder Song ein anrüchiges Einzelbild. Tijuana Bible? Auf jeden Fall Schmuggelware. Bluesie. Dieses Tape ist ein Bluesie. Rip-Off-Press vom Vierspurband.

Musik in einem Zelt, in dem die Zeit vor- und rückläuft. Freewheelin' durch die Zeiten driften … mit dem knatternden Bass von Something's Goin Down so richtig auf Grund gehen. Den Grund finden wir im Arbeitstitel: eine Hymne auf das Grundeinkommen!

Aufwiederhören: Comicstrip–Stimmen, die klingen wie die Freak Brothers, Donald Duck und Little Orphan Annie. Und dann wieder dieser eine track. War es Jungle Tune? Diese göttliche Schleife. Helium, lass rieseln, lass sandeln … Popcorn! (Pico Be)


Preis: Cassette Tape 8,- EUR

 

Für Porto und Verpackung berechnen wir 1,45 EUR (innerhalb Deutschlands, Preise Auslandsversand auf Anfrage).

Händler/Wiederverkäufer erhalten 30% Rabatt.