Kontakt

Tel. +49.89.988415
info(at)schamoni.de

 

 

Von einigen der hier vorgestellten historischen Soundtrack-Veröffentlichungen haben wir noch Exemplare, die wir Musikliebhabern auf Anfrage verkaufen können.

Historische Releases

Zwischen 1966 und 1987 sind zu zahlreichen Spielfilmproduktionen und Koproduktionen der Brüder Peter und Ulrich Schamoni Soundtracks auf Vinyl-Tonträgern erschienen, darunter Kompositionen namhafter Komponisten wie Hans Posegga, Udo Jürgens, Ralph Siegel, Ingo Insterburg, Boris Blank (Yello) oder Anthony Moore. Im Archiv der Schamoni Film & Medien GmbH befinden sich Original-Ausgaben dieser historischen Musikveröffentlichungen.

Soundtrack: Schonzeit für Füchse / es

Diese 7'' Single enthält 9 Soundtracks aus dem Film Schonzeit für Füchse (Regie: Peter Schamoni) sowie 3 Stücke aus dem Film es (Regie: Ulrich Schamoni). Die Filme und die Platte wurden 1966 veröffentlicht. Alle Kompositionen stammen von Hans Posegga, einem der bekanntesten und aktivsten Filmkomponisten der Bundesrepublik.

Erhältlich als MP3 in verschiedenen Downloadportalen:

>> musicload
>> itunes



Soundtrack: Quartett im Bett (Single)

Diese 7'' Single enthält 2 Titel aus dem Film Quartett im Bett (Regie: Ulrich Schamoni, Produktion: Peter Schamoni) von 1968. „Die Jacob Sisters“ und „Insterburg & Co.“ spielen die Hauptrollen in dieser Berlin-Musik-Komödie und interpretieren die von Ingo Insterburg geschriebene Musik.

Soundtrack: Quartett im Bett (LP)

Diese LP enthält 22 Titel aus dem Film Quartett im Bett (Regie: Ulrich Schamoni, Produktion: Peter Schamoni) von 1968. Die Langspielplatte ist mehr als ein Streifzug durch den Film. Wenn die „Jacob Sisters” und „Insterburg & Co.” ihre Stimmen wetzen, dann fliegen die Federn.

www.discogs.com/Geschwister-Jacob-Insterburg-Co-Quartett-Im-Bett-Original-Fimmusik/release/2609893

Soundtrack: Deine Zärtlichkeiten

Diese 7'' Single enthält die Titel „Your Tenderness” und „Monika” aus dem Film Deine Zärtlichkeiten (Regie: Peter Schamoni) von 1969. Komponist ist der österreichische Jazzmusiker Roland Kovač. Eingespielt wurde die Musik mit dem Orchester Bob Elger und Dusko Goikovich an der Trompete.

Soundtrack: Schmetterlinge weinen nicht (Inge Brück)

Diese 7'' Single enthält die Titel „Schmetterlinge weinen nicht” und „Lovely Cilly” aus dem Film Schmetterlinge weinen nicht (Regie: Klaus Überall, Produktion: Peter Schamoni) von 1970. Komponist ist Kai Rautenberg, Interpretin Inge Brück. Die Arrangements stammen von Helmuth Brandenburg, der die Einspielung leitete. Die Platte erschien bei Ariola.

» anhören: Schmetterlinge weinen nicht

Soundtrack: Schmetterlinge weinen nicht (Georgees)

Diese 7'' Single enthält die englische Version des Titels „Schmetterlinge weinen nicht” („Butterflies Never Cry”) und „Lovely Cilly” aus dem Film Schmetterlinge weinen nicht (Regie: Klaus Überall, Produktion: Peter Schamoni) von 1970. Komponist ist Kai Rautenberg, Interpret vermutlich Gus Backus. Die Arrangements stammen von Helmuth Brandenburg, der die Einspielung leitete. Die Platte erschien bei Ariola.


» anhören: Lovely Cilly

Soundtrack: Potato Fritz

Diese 7'' Single enthältden Soundtrack aus dem Peter-Schamoni-Film Potato Fritz von 1975. Die Komposition stammt von Udo Jürgens, der auch als Solist am Klavier zu hören ist. Die Platte erschien bei Ariola.

Soundtrack: Jetzt und Alles (LP)

1981 erschien der Soundtrack des Films Jetzt und alles (Regie: Dieter Meier, Gesamtleitung und Produktion (für Stella Film): Peter Schamoni) auf LP. In dem Film spielt Richy Müller den Sänger einer New-Wave-Band. Die Musik ist von Boris Blank (Yello), Anthony Moore, Dieter Meier, David Murray und Jesse Ballard und Joy Ryder. Die Platte erschien bei Mercury Records.

 

 

 

Soundtrack: Jetzt und Alles (Single)

1981 erschienen 2 Titel des Soundtracks zum Film Jetzt und alles (Regie: Dieter Meier, Gesamtleitung und Produktion (für Stella Film): Peter Schamoni) auf 7'' Single. Joy Ryder interpretiert „Sehnsucht nach allem” sowie „Princess Lala”. Komponiert hat die Stücke Anthony Moore, die Texte stammen von Dieter Meier. Die Platte erschien bei Mercury Records.

Soundtrack: Spring Symphony (Frühlingssinfonie)

In den USA erschien 1986 bei Delirium Records eine LP mit dem Original Motion Picture Soundtrack zu Peter Schamonis Film Frühlingssinfonie. Das von Nathan Sassover produzierte Album enthält verschiedene Interpretationen von Robert und Clara Schumann, darunter Aufnahmen der Norddeutschen Philharmonie (unter Hans Zanotelli) sowie der Pianisten Catherine Matejka.

Soundtrack: Die letzte Geschichte von Schloss Königswald

Den Soundtrack zu Peter Schamonis Film Die letzte Geschichte von Schloss Königswald von 1987 komponierte Ralph Siegel. Die 7''-Soundtrack-Single erschien 1988 bei Teldec. Sie enthält die Titelmusiken „Moncado & Schönhage” sowie Concerto für „Frederik & Frederike”.